MENU
Bestpreis buchen

Herzlich und persönlich – Ihre Gastgeber am Streklhof

Am Anfang war… eine Liebesgeschichte!

Kennengelernt haben sie sich schon damals in der Schule vor vielen Jahren, die Marlies und ihr Andreas. Vielleicht, weil er ein Jahr älter war als sie, vielleicht auch nur seiner lebendigen Augen wegen, aufgefallen ist er ihr gleich. Ihre Wege haben sich getrennt, als sie in die Tourismusschule ging. Nachdem sie das Studium der Angewandten Betriebswirtschaftslehre absolviert hatte, ist sie nach Hause zurückgekommen. Und da war er wieder, der Andreas. Es dauerte nicht lange, da wurde aus den beiden ein Paar. Mögen sie auch sehr unterschiedlich wirken, die zwei. Es gibt eine tiefe Verbindung zwischen ihnen, die sie das Gleiche denken lässt. Die sie oft im gleichen Moment den gleichen Satz sagen lässt. Die gleichen Werte teilen sie. Es sind Werte wie Natur, Heimat, Familie, Ruhe und natürlich Genuss. Es sind die Werte, die Sie als Gast im ganzen Haus spüren…

Eine Vision wird Realität

Seit 2006 gehen Marlies und Andreas gemeinsam durchs Leben. Gemeinsam haben sie auch eine Vision, wohin sie den Streklhof führen wollen. Jahr um Jahr wird er mehr und mehr zu dem, was er in ihrer Vision ist. Einen Hotelbetrieb zu führen, in ihn zu investieren, das ist nichts, womit man rasch das große Geld macht, sagt Marlies immer. Vielmehr ist es Leidenschaft. Und vor allem ist es eine Lebensaufgabe. Eine Lebensaufgabe, die die beiden mit einem Team von 20 Mitarbeitern täglich mit viel Herzblut leben.

Ihre Gastgeber: Marlies mit Andreas, Konstantin und Benedikt